Pianocarpet

Der Schutz Ihres Klaviers vor auf­steigen­der Wärme

Als Pianist sind Sie Besitzer eines Instru­ments, welch­es nach alter Schule aus hochw­er­tigem Holz gefer­tigt wurde. Dadurch erzeu­gen Sie mit Ihrem Klavier einen schö­nen war­men Klang, der die Einzi­gar­tigkeit Ihres Instru­mentes her­vorhebt. Aber Sie müssen etwas dafür tun, damit dieser Effekt so bleibt, denn Holz ist empfind­lich und reagiert sehr sen­si­bel auf das Raumk­li­ma.

Gefahren­quelle Fuß­bo­den­heizung

Das gilt vor allem, wenn Sie Ihr Klavier in einen Raum stellen, der mit ein­er Fuß­bo­den­heizung aus­ges­tat­tet ist. Die auf­steigende Wärme zieht direkt in das Holz ein und richtet nach kurz­er Zeit Schä­den an. Risse im Res­o­nanz­bo­den und Stimm­stock führen zu Fehlern in der Mechanik und kön­nen das Klavier sehr schnell ver­stim­men. Da reicht oft­mals schon eine einzige Heizpe­ri­ode aus, um das Holzin­stru­ment zu schädi­gen.

Für Klaviere
ab 159,- €

Für Flügel
ab 198,- €

in vie­len Far­ben erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.