Kawai Digitalpianos – CS Serie



KAWAI CS 11

Beschrei­bung

  • 88 Holz­tas­ten Grand Feel II Mechanik
  • mit Druck­punkt Sim­u­la­tion und Ivory/Ebony Touch Ober­fläche
  • 60 Sounds mit Har­mon­ic Imag­ing XL (HI-XL) Tech­nolo­gie
  • 256-stim­mige Poly­phonie, 4‑Hand thomann Modus
  • Dual Modus, Split Modus, Metronome
  • 2 Spur Recorder max. 90.000 Noten
  • 176 Con­cert Mag­ic Songs, 29 Piano Music Songs
  • Les­son Funk­tion
  • Titel von Czerny, Burgmüller, Bey­er, Bach und Hanon
  • inkl. Noten­heften, 542 Titel ins­ge­samt
  • Hall, Pre­set Effek­te
  • 128 x 64 Pix­el LC-Dis­play mit Hin­ter­grund­beleuch­tung
  • versenkbare Tas­tat­urab­deck­ung
  • 3 Ped­ale — Grand Feel Sys­tem (Halbpedal fähig)
  • 2 Kopfhör­eran­schlüsse Line In, Line In Pegel ein­stell­bar, Line Out
  • MIDI (IN/OUT)
  • USB to Host, USB to Device
  • Laut­sprech­er 2x 50 Watt
  • Maße (B x T x H): 1447 x 476 x 956 mm
  • Gewicht: 85 kg

Die CS Serie

Lux­u­riös, ele­gant, klas­sisch – Klaviere mit ein­er schwarzen Hochglan­zober­fläche und sil­beren Beschlä­gen und Ped­alen waren schon immer etwas Beson­deres. Auch wenn sich mehrere hochw­er­tige Möbel­stücke in einem Raum befind­en, so ste­ht ein Klavier mit seinem ele­gan­ten Design den­noch immer automa­tisch im Mit­telpunkt.

Grand Feel II Mechanik mit Druck­punkt Sim­u­la­tion und Holz­tas­tatur mit Ebony&Ivory Touch Ober­flächen

Die her­vor­ra­gen­den Klänge der Shigeru Kawai Flügel SK-EX und SK‑5 wer­den im CS11 repro­duziert. Die weltweit ange­se­henen Shigeru Kawai Mod­elle wer­den wegen ihrer tonalen Klarheit geschätzt und sind immer wieder auf den Büh­nen von Konz­erthallen und Musikin­sti­tu­tio­nen zu find­en. Zusät­zlich bein­hal­tet das CS11 auch den beson­deren Klang des Kawai EX Konz­ert­flügels, welch­er oft inter­na­tion­al von pro­fes­sionellen Pianis­ten für Ver­anstal­tun­gen wie den Chopin‑, Tschaikows­ki oder den Rubin­stein-Klavier­wet­tbe­werb aus­gewählt wird.

Das CS11 ist mit der neuen Grand Feel II Mechanik mit Holz­tas­ten aus­ges­tat­tet, die — dank der mit­tler­weile 90-jähri­gen Erfahrung von Kawai im Klavier­bau – ein außergewöhn­lich real­is­tis­ches Spiel­ge­fühl ermöglicht. Die Tas­ten­länge der neuen Grand Feel II und der Grand Feel Tas­tatur (von der Tas­ten­vorderkante bis zum Waage­balken­s­tift) ist länger als bei jed­er anderen Dig­i­talpi­ano Tas­tatur. Alle achtun­dachtzig schwarzen und weißen Tas­ten sind kom­plett aus lan­gen Holzteilen gefer­tigt. Wie bei einem Flügel bewegt sich jede Taste san­ft auf einem Waage­balken. Beim Anschlag ein­er Taste wird, wie beim Orig­i­nal, ein gewichteter Ham­mer nach oben bewegt.



Kommentare sind geschlossen.